2016.12.06 - 06:41

Konzert: 22.09.2017 - 20:00Uhr

Aniello Desiderio

Schon im Alter von acht Jahren gab der aus Neapel stammende Aniello Desiderio sein erstes öffentliches Konzert und wurde ein Jahr später vom italienische Fernsehen RAI UNO portraitiert. Im gleichen Jahr gewann er den ersten seiner insgesamt 18 internationalen Gitarrenwettbewerbe.

Seit diesem Zeitpunkt spricht die Kritik nur noch in Superlativen über ihn und bezeichnet ihn als „Genius“ oder „Orpheus der Gitarre“. Seine internationale Kariere begann 1989 beim International Guitar Festival in Volos (Griechenland). Dieser Auftritt markierte den Start seiner internationalen Karriere als Konzert-Gitarrist; danach konzertierte er weltweit als Solist und mit Orchester u. a. in der Schweiz, Frankreich, Deutschland, Holland, Spanien, Griechenland, Italien, Dänemark, Polen, Ungarn, Türkei, Kuba, Venezuela, Japan oder Kolumbien.

Desiderio war zu Gast bei allen großen Festivals, u. a. beim Musikfest Bremen, den Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Rheingau Musik Festival (Deutschland), beim I Pomeriggi Musicali, Megaride oder bei Radio France. Im Nov. 1996 gab er sein New York Debut. Es folgten weltweite Auftritte u. a. in Tokio, Rom, Prag, Amsterdam, Budapest, Athen, Havanna, Colombo, Caracas, Istanbul, München und Berlin.<7p>

Im Mai 1999 produzierte die ARD/ Bayerischer Rundfunk mit Aniello Desiderio in Neapel einen Musikfilm und ein Portrait von jeweils 45 Minuten, die in den Jahren 2000-2004 über 15 mal u. a. in der ARD, 3sat, BR, WDR, MDR und im Schweizerischen Fernsehen SRG gesendet worden sind. Im Sept. 99 wurde ihm vom Deutschland Radio und dem Musikfest Bremen der „Artist in Residence Award“ verliehen. Beim gleichen Festakt erhielt Gideon Kremer den großen Musikpreis des Musikfestes Bremen.

2000 war er Solist der Gala des Bayerischen Rundfunks, anlässlich Lorin Maazels 70. Geburtstag. Im selben Jahr wurde seine CD „Italica Famosa“ in Italien für die „Golden Guitar“ – beste CD des Jahres nominiert. 2005 konzertierte Aniello Desiderio u. a. mit dem Rundfunk-Sinfonie-Orchester Berlin und der Deutschen Kammerphilharmonie. Darüber hinaus tourte er durch Mexiko, Indonesien und Europa.

copyright(c)by GitarreHamburg.de

impressum

webauftritt by mr.böhm